jardanhaza

Járdánháza ist ein kleines ländliches Dorf mit 1950 Einwohnern.

Es ist ein freundliches Dorf in den Ausläufern des Bükk-Gebirges in der Provinz Borsod-Abaúj-Zemplén. Dies ist im Nordosten von Ungarn.

Das Dorf liegt etwa 10 km südlich der Provinzstadt Ózd.

Größere Städte wie Miskolc und Eger sind etwas weiter entfernt. Etwa 40 und 60 km.

Das Feriendorf Szilvásvárad ist 15 km entfernt.
Benachbarte Dörfer sind Arló und Borsodnádasd.
Im Dorf gibt es mehrere kleine Nachbarschaftsläden und Cafés.
Es gibt ein medizinisches Zentrum, in dem ein Hausarzt täglich praktiziert. Er teilt das Gebäude mit dem Beratungsbüro und (einmal alle 2 Wochen) einen Frauenarzt.
Im Dorf gibt es einen Kindergarten und eine Grundschule.
Die Gegend ist hügelig und bewaldet. Es gibt viele Möglichkeiten zum Wandern, Radfahren und Reiten.

Wenn Sie gerne schwimmen, können Sie in das Nachbardorf Arló gehen.
Es gibt einen Erholungssee, wo Sie schwimmen können.

Wenn Sie mehr Informationen über Járdánháza sehen möchten, können Sie sich die ungarische Seite des Dorfes ansehen: www. jardanhaza.hu

Categories: Geen categorie